Loooops bringen Hundepfoten zum

Leuchten!

Mehr SICHERHEIT durch SICHTBARKEIT

Herkömmliche Leuchthalsbänder verschwinden aufgrund der natürlichen Halskrause bei Hunden innerhalb des Fells oder rutschen gar herunter. Somit ist die gewünschte Sichtbarkeit auf größere Distanz leider oftmals nicht gegeben. Gerade in der kalten und dunklen Jahreszeit muss also eine Lösung her: Loooops! 360° Leuchtbänder, die von allen Seiten aus hell & stark leuchten.

LOOOOPS 360° Leuchtband

5/5

- sofort verfügbar

Loooops LED Bänder für Hundepfoten sind eine innovative Möglichkeit, die Sicherheit und Sichtbarkeit Ihres pelzigen Freundes zu verbessern. Mit leuchtenden Farben und einfachem Anbringen sorgen sie dafür, dass Ihr Hund auch bei Dunkelheit gut gesehen wird.

Ab
25,99€

Warum LOOOOPS?

Höchste Sichtbarkeit

Die LED-Bänder umgeben die Pfoten Ihres Hundes mit einem 360-Grad-Lichtschein, sodass er auch in der Dunkelheit gut sichtbar ist.

Wasserfest und strapazierfähig

Die Bänder sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und halten auch bei Regen und Schnee stand und sind außerdem Hundefreundlich!

Verschiedene Leuchtmodi

Mit den verschiedenen Leuchtmodi können Sie die Sichtbarkeit Ihres Hundes an die jeweilige Situation anpassen. So erhöhen Sie die Sicherheit für Ihren Hund und andere Verkehrsteilnehmer.

Für kleine und große Freunde

Unsere LOOOOPS, die alternative zu Leuchthalsbändern gibt es in drei verschiedenen größen. Damit kannst Du sicher sein, dass die LOOOOPS deinem besten Freund auch passen!

Noch nicht überzeugt?

Bequem und leicht anzubringen

Die Bänder sind aus flexiblem Material gefertigt und lassen sich einfach um die Pfoten deines Hundes anbringen.

Hält ohne zu verrutschen

Aufgrund des Hinterfußwurzelgelenks ist das Abrutschen der Loooops anatomisch unmöglich. Idealer Tragekomfort garantiert.

Schützt deinen Hund vor Unfällen

Die erhöhte Sichtbarkeit deines Hundes kann Unfälle mit anderen Verkehrsteilnehmern verhindern.

Die passende größe Finden

Größentabelle

  • 18 cm
  • 20 cm
  • 23 cm

Um den richtigen Durchmesser eines Hundebeins zu messen, benötigst du ein flexibles Maßband oder einen Faden und ein Lineal.

Messe das Bein deines Hundes an der selben Stelle wie auf dem Bild zu sehen, oberhalb des Hinterwurzelfußgelenks der Hinterbeine.

Wickel das Maßband um das Bein oder den Faden um das Bein und markiere die Stelle, an der sich der Faden überlappt. Miss dann die Länge des Maßbands oder den Abstand zwischen den Markierungen mit einem Lineal. Das ist der Durchmesser des Hundebeins.

Größentabelle

Denke daran, vorsichtig zu sein und deinen Hund während des Messvorgangs zu beruhigen, um ihn nicht zu verängstigen.

Die LOOOOP Bänder haben je einen Überlappungsspielraum sodass zum Beispiel die Größe 18 cm ebenfalls für 16 cm – 17 cm – 18 cm & 19 cm anwendbar wäre.

⌀ messen
freuen
leuchten

Einführungspreis ab 25,99€
Nach oben scrollen